Auto Sauter AG  
 
02.08.2018

ŠKODA

Bestens gerüstet für den Offroad-Einsatz: Der ŠKODA KAROQ SCOUT

ŠKODA erweitert das Modellangebot beim ŠKODA KAROQ: Mit dem neuen ŠKODA KAROQ SCOUT präsentiert der tschechische Automobilhersteller auf der Paris Motor Show 2018 im Oktober eine noch robustere Modellvariante des beliebten Kompakt-SUV. Wie alle ŠKODA SCOUT-Modelle verfügt auch der KAROQ SCOUT neben dem typischen Offroad-Look über serienmäßigen Allradantrieb.

Effiziente, durchzugsstarke Motoren und Allradantrieb
ŠKODA bietet den für den KAROQ SCOUT - als einzige Variante des Kompakt-SUV ausschließlich mit Allradantrieb erhältlich - drei effiziente und umweltfreundliche Motoren an. Neben einem 1,5-TSI-Benzinmotor mit 110 kW (150 PS) in Kombination mit 7-Gang-DSG sind außerdem zwei Dieselaggregate erhältlich. Der 2,0 TDI mit 110 kW (150 PS) verfügt serienmäßig über ein manuelles 6 Gang-Getriebe; ein 7-Gang-DSG ist optional verfügbar. Im stärksten ŠKODA KAROQ SCOUT leistet der 2,0 TDI 140 kW (190 PS) und ist standardmäßig mit einem 7-Gang-DSG gekoppelt.