Auto Sauter AG  
 
18.12.2014

Volkswagen

Der neue Passat steht ab sofort bei uns


Es ist soweit: Der neue Passat und der neue Passat Variant stehen ab sofort zur Probefahrt bereit. Die achte Generation des Bestsellers kommt mit sparsameren Motoren, weniger Gewicht und verbesserten Assistenz-, Infotainment- und Komfortsystemen. Die Einstiegspreise für den neuen Passat liegen bei CHF 33'300.- für die Limousine und CHF 35'400.- für den Variant.

Die achte Generation des erfolgreichsten europäischen Geschäftswagens beeindruckt nicht nur durch ihr elegantes Design, es halten auch zahlreiche Innovationen Einzug: Neben neuen, verbrauchsoptimierten Motoren finden sich Besonderheiten wie das digitale Kombiinstrument «Active Info Display» und Assistenzsysteme wie Emergency Assist (Fahrzeugstopp im Notfall), Trailer Assist (assistiertes Rangieren mit Anhänger) und der Stauassistent neu im Angebot.

Der Passat wird zunächst mit zwei TSI-Motoren angeboten. Ausgerüstet mit ACT-Technologie (Zylinderabschaltung) verbraucht zum Beispiel das 1.4 TSI Aggregat (150 PS / 110 kW) lediglich 4,9 l/100 km (Variant 5,1 l/100 km). Bei den Dieselmotoren hat der Kunde vorerst die Auswahl zwischen vier Leistungsstufen. Sein Debüt gibt der neue Bi-Turbo-TDI, ein besonders leistungsstarkes 240 PS Aggregat mit 500 Nm Drehmoment. Für die souveräne Kraftübertragung sorgen bei dieser Variante serienmässig der Allradantrieb 4MOTION sowie ein 7-Gang-DSG-Getriebe. Alle Aggregate erfüllen durchgängig die Euro 6-Abgasnorm und sind mit einem Start-Stopp-System plus Rekuperationsmodus ausgestattet. Der Verbrauch und analog auch die CO2-Emissionen konnten im Vergleich zum Vorgängermodell um bis zu 20 Prozent gesenkt werden. Der neue Passat wird mit zehn direkteinspritzenden Turbomotoren (Benziner / TSI und Diesel / TDI) und einem Leistungsspektrum von 120 PS / 88 kW bis 280 PS / 206 kW zu haben sein. Erstmals wird zudem einen Passat GTE mit Plug-In-Hybridantrieb und einer Systemleistung von 218 PS / 160 kW geben; für diese weiteren Derivate ist die Markteinführung im 2015 geplant.